Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Informationen zur AdvoCard Rechtsschutzversicherung

Eigentlich wurde sie 1968 als Volksfürsorge Rechtsschutzversicherung AG gegründet und war bis 1987 in Gewerkschaftsbesitz. Im Rahmen des Verkaufes an die Aachener & Münchener Versicherung wurde zum gleichen Zeitpunkt das Produkt „ADVOCARD“Rechtsschutzkarte ins leben gerufen. Wer kannte nicht die Werbespots mit Manfred Krug – „Advocard ist Anwalt’s Liebling“.

Und auf dieser Erfolgswelle basierend wurde die AdvoCard Rechtsschutzversicherung als Unternehmen des Generali Konzerns 1990 in die heutige ADVOCARD Rechtsschutzversicherung AG umfirmiert. Die ACVOCARD Rechtsschutzversicherung AG hält zwischenzeitlich mit etwa 1,4 Mio Verträgen gut 6 % Marktanteil der Rechtsschutzversicherer.

In den letzten Jahren forcierte die ADVOCARD durch diverse Vertriebsmaßnahmen den Verkauf der Rechtsschutzprodukte über freie Versicherungsmakler. Diese Maßnahmen brachten die ADVOCARD Rechtsschutzversicherung speziell bei Vergleichen zur gewerblichen Firmenrechtsschutzversicherung in die vordersten Ränge.

Wer sich vor allem preiswert versichern möchte, findet sicher Anbieter mit günstigeren Prämien. Jedoch sollte der Preis nicht immer das wichtigste Auswahlkriterium für den Versicherungsschutz darstellen. Der gesamte Service rund um die Rechtsschutzversicherung, angefangen von der Deckungsanfrage im Schadenfall bis hin zur angebotenen Anwaltshotline sollte bei der Auswahl mit einbezogen werden. Hier punktet „Anwalts Liebling“ – trotz etwas höherer Jahresprämie.

Folgende Rechtsschutztarife bietet die AdvoCard Rechtsschutz

  • Der Privatrechtsschutz für Nichtselbständige der AdvoCard Rechtsschutz bietet Versicherungsschutz für nichtselbständige und pensionierte Personen und Familien
  • Der Privatrechtsschutzes für Selbständige und Freiberufler ohne Rechtsschutz für den Unternehmensbereich
  • Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz als Rundumabsicherung im Privatbereich sowie Unternehmensbereich
    Diese Absicherung ist auch als Firmenrechtsschutz bekannt.
  • Für medizinische Heilberufe und niedergelassene Ärzte: den Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz als Rundumabsicherung im Privatbereich sowie Unternehmensbereich inkl. Berufsvertragsrechtsschutz Advocard hier vergleichen
  • Rechtsschutz für Vermieter von Wohnungen und Gewerbeobjekten
    Hier bietet die AdvoCard Rechtsschutz eine sehr preiswerte Wohnungs – Vermieterrechtsschutz.
 
zz